Harley Quinn: Birds of Prey

Harley Quinn: Birds of Prey

von Cathy Yan

  • Genre: Action
  • Erscheinungsdatum:: 2020-02-06
  • Advisory Rating: Ab 16 Jahren
  • Laufzeit:: 1h 49min
  • Regie:: Cathy Yan
  • Produktion:: DC Entertainment
  • Land:: United States of America
  • iTunes Preis:: EUR 6.99
7.2/10
7.2
von 5,345 Ratings

Inhalt:

Schon mal den Witz über die Polizistin, die Blondine, die Psychopathin und die Mafia-Erbin gehört? Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn ist eine ziemlich abgedrehte Geschichte, von Harley höchstpersönlich auf unnachahmliche Art erzählt. Als einer der schrecklichsten Schurken Gothams, Roman Sionis, und seine sadistische Rechte Hand, Zsasz, ein junges Mädchen namens Cass ins Visier nimmt, wird die gesamte Unterwelt der Stadt auf den Kopf gestellt, um sie aufzuspüren. Die Wege von Harley, Huntress, Canary und Renee Montoya kreuzen sich: Der ungleichen Viererbande bleibt nichts anderes übrig, als sich zusammenzuraufen, um Roman zu besiegen.

Trailer

Photos

Reviews

  • Neeee

    1
    von däniz
    also, über Geschmack kann man streiten😃, aber mir hat das gar keinen Spaß gemacht
  • Nur schlecht...

    1
    von iPemmi
    Mehr braucht man nicht dazu zu sagen
  • Klasse!

    5
    von mannefix
    Frauenpower mal ganz anders. Technisch extrem gutes Bild und Ton. Inhaltlich sehr erfrischend, brutal und intelligent. Gefällt mir sehr gut!
  • Ich war einigermaßen entsetzt...

    1
    von Leu77
    Über soviel gebündelten Schwachsinn. Aber es ist ja auch gut, dass es solche „Filme“ gibt, um so mehr weiß man dann die guten einmal mehr zu schätzen.
  • Schwachsinn - Emanzipation

    1
    von B_Jump
    Dieser Film hat eine gute Darstellerin allerdings die „Emanzipation“ ist äußerst schwach. Die Waffen sind ein Witz, ihre narzisstische Kleidung Geschmacksache. Aber viel zu leichte Kost und wenig Sinn alles wird ins lächerliche gezogen das nervt
  • Kann man sich sparen

    1
    von hudengel
    Reine Zeitverschwendung
  • Muss man wollen....

    2
    von Ahatax
    Durchgeknallt, passt also zu Harley. Schöne Choreographie, CGI ganz gut... Aber sonst fehlt es an Humor, Story usw. man kann zwischendurch gut mal aufs Klo und findet sofort wieder rein.
  • Unfassbar

    1
    von Tweedy221
    Schlecht !!! Da war Suicide Squad noch ein echter Blockbuster dagegen - hier null Story ein hin und hergehüpfe in der Zeit... viel leeres BlaBla und das war’s
  • Spaßig!

    4
    von Ben Sol
    Lustig, bunt und laut, dazu noch ein bisschen Action und natürlich Harley Quinn. Super Film für einen unterhaltsamen Filmabend!
  • Endlich mal Abwechslung!

    4
    von Xxtman
    Der Film hat ein paar Längen und die Story trägt nicht über die ganze Zeit, schade ist auch, dass am Ende alles auf das Etablieren eines 'Franchise' hinausläuft. Das war es aber schon mit dem Gemecker: Der Film ist total originell, erschfrischend anders als der sonstige Superheldenkram und einfach nur frech und witzig. Die Darstellerinnen sind klasse, es wird nie langweilig und die Kampfszenen sind spitze.

Kommentare

keyboard_arrow_up