THREE IDENTICAL STRANGERS

Tim Wardles gefeierter Dokumentarfilm THREE IDENTICAL STRANGERS i st die erstaunlichste, unglaublichste, bemerkenswerteste wahre Geschichte, die jemals erzählt wurde:
New York, 1980. Drei völlig Fremde entdecken zufällig, dass sie eineiige, bei der Geburt getrennte Drillinge sind. Die fröhliche Wiedervereinigung der damals 19-Jährigen katapultiert sie zu internationalem Ruhm, aber auch ein außergewöhnliches und verstörendes Geheimnis, das über ihr eigenes Leben hinausreicht – und unser Verständnis der menschlichen Natur für immer verändern könnte.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.