The Alienist – Die Einkreisung | Featurette: Geburtsstunde der Psychologie und Forensik | Netflix

Besetzung und Filmcrew der neuen Netflix-Serie „The Alienist – Die Einkreisung“ sprechen über den Aufstieg der unkonventionellen und umstrittenen Methoden in der Psychologie und Forensik im späten 19. Jahrhundert. Alle Folgen sind ab 19. April exklusiv auf Netflix verfügbar. „The Alienist – Die Einkreisung“ ist eine packende Psychothrillerserie, die während des sogenannten „Gilded Age“ in den dunklen Ecken von New York City spielt. Sie folgt dem genialen und besessenen Psychiater Laszlo Kreizler (Daniel Brühl), der auf dem neuen Forschungsgebiet der psychischen Erkrankungen arbeitet, bei der Jagd nach einem neuartigen Ritualmörder, der es auf Jungen abgesehen hat. Luke Evans spielt den Zeitungsillustrator John Moore, und Dakota Fanning spielt Sara Howard, eine ehrgeizige Sekretärin, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die erste Polizeibeamtin der Stadt zu werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.