Vorschau – THE LEGO BATMAN MOVIE

KINOSTART AM 9. FEBRUAR 2017

Nach seinem viel beachteten Auftritt in THE LEGO MOVIE bekommt der Lego Batmann nun auch seinen eigenen Film spendiert, wo er sich ähnlich wie der „reale“ Batmn mit den Problemen in Gotham City herumplagen muss. Der Film beschert den Fans dabei ein Wiedersehen mit der kriminellen Creme de la Creme der Stadt: The Joker, Harley Quinn, Bane, The Riddler und Two-Face haben ebenso ihren Auftritt wie Catwoman, Poison Ivy, The Penguin and Clayface.Außerdem muss sich Batman noch mit der Erziehung von Robin herumärgern, den er in jungen Jahren als Kind adoptiert hat.
Morgan Freeman, der sowohl in der Dark Knight-Trilogie wie auch im LEGO MOVIE auftrat, erklärte, dass der Batmann im LEGO BATMAN MOVIE sein liebster Batman ist.

Vorschau – LOGAN: WOLVERINE

KINOSTART AM 2. MÄRZ 2017

In nicht allzu ferner Zukunft hat sich der kampfesmüde Mutant Logan mehr oder minder von der Welt zurückgezogen und lebt jetzt versteckt an der mexikanische Grenze, wo er den kranken Professor X pflegt. Doch alle seine Ruhepläne werden über den Haufen geworfen, als bei ihnen die junge Mutantin Laura auftaucht, die von dnklen Mächten verfolgt wird und Hilfe sucht.
Laut Regisseur Mangold soll dieser mittlerweile zehnte Film aus der X-MEN-Reihe sich mehr auf menschliche Zwischentöne und weniger auf CGIs und Green Screen-Effekte verlassen. Hauptdarsteller Hugh Jackman hat die Figur des Logan zum ersten Mal bereits im Jahr 2000 verkörpert.

Darsteller: Hugh Jackman, Patrick Stewart, Dafne Keen

Vorschau – DER JUNGE KARL MARK

KINOSTART AM 2. MÄRZ 2017

Im Paris des Jahres 1848 wird der erst 26 Jahre alte Karl Marx dem nicht viel älteren Friedrich Engels vorgestellt. Anfangs hat der notorisch unter Geldmangel leidende Marx nur Hohn und Spott für den reichen Fabrikantensohn übrig. doch rasch erkennen die beiden dnn eine Reihe von Gemeinsamkeiten. Engels hat gerade über die Verelendung der englischen Arbeiterklasse geschrieben, ein Kapitel, das Marx bisher noch fehlte. Gemeinsam mit Marx‘ Ehefrau Jenny komplettieren sie ihre Werke, die die Welt-Revolution vorantreiben sollen.

Darsteller: August Diehl, Stefan Konarske, Vicky Krieps

Vorschau – OFFLINE – DAS LEBEN IST KEIN BONUSLEVEL

KINOSTART AM 23. FEBRUAR 2017

Der 17-jährige Gamer Jan verbringt fast jede freie Minute vor dem Computer, wo er in der Rolle des Krigers Fenris in das PC-Spiel Schlacht um Utgard abtaucht. Als Fenris hat er schon zu beachtlichen Fähigkeiten gebracht, bis sein Account gehacked wird und Jan komplett aus dem Spiel fliegt. Rasch wird ihm klar, dass hinter der Aktion sein Mitspieler und Hauptkonkurrent Loki steckt. Um sein digitales Ego zurückzugewinnen, muss sich Jan jetzt durch die Offline-Welt kämpfen und jede Mende analoge Probleme kösen – eines davon hat mit Mädchen zu tun.

Darsteller: Mala Emde, Moritz Jahn, Florence Kasumba

Vorschau: DIE JONES – SPIONE VON NEBENAN


KINOSTART AM 23. FEB 2017

Die Jones sind die neuen schillernden Nachbarn des
eher biederen Vorstadtpärchens Jeff und Karen Gaffney,
die sich in nahezu allen Belangen den neuen, scheinbar
perfekten Anwohnern unterlegen fühlen.
Bis die Gaffneys herausfinden, dass Mr. und Mrs. Jones
in Wahrheit Undercover-Agenten sind. Und ehe sie sich
versehen, sind auch die Gaffneys in einen Spionagefall
verwickelt.

Darsteller: Zach Galifianakis, Isla Fisher, Jon Hamm

Vorschau: BIBI & TINA – TOHUWABOHU TOTAL


KINOSTART AM 23. FEB 2017

Mittlerweile schon die vierte Folge der auf Kinderhörspielen basierenden Reihe. Diesmal lernen Bibi und Tin die despotische Familie einer jugendlichen Ausreißern kennen, planen zudem ein Musikfestical und müssen letztlich Tinas-Entführung aufklären.

Darsteller: Lea van Acken, Lina Larissa Strahl, Max von der Groeben

Vorschau: A CURE FOR WELLNESS


KINOSTART AM 23. FEB 2017

Ein junger Firmenmanager soll die Ehefrau seines Vorgesetzten aus einem Wellness-Hotel abholen. Die Reise führt ihn zu einem romantisch gelegenen Ort in den Schweizer Alpen. Doch trotz der Idylle wird sein Misstrauen geweckt: Die Anwendungen im Kurhotel erscheinen ihm sehr obskur. Als er weiter nachforscht, wird bei ihm die gleiche merkwürdige Krankheit diagnostiziert, wegen der alle anderen Gäste des Hotels hier in Behandung sind.
Erster Film von Regisseur Gore Verbinski nach dessen LONE RANGER-Flop.

Darsteller: Jason Isaacs, Dane DeHaan, Mia Goth

Vorschau: T2 TRAINSPOTTING


KINOSTART AM 16. FEB 2017

20 Jahre sind vergangen, seit Mark Renton, Spud und
Sick Boy sich das letzte Mal in ihrer Heimatstadt
Edinburgh getroffen haben. Sehr verändert haben sich
die drei Freunde seitdem nicht unbedingt. Und so lassen
sie sich auch diesmal stark von Grundgefühlen
wie Liebe, Angst und Rache leiten.

Darsteller: Ewan McGregor, Ewen Bremner, Jonny Lee Miller

Vorschau: BOSTON


KINOSTART AM 23. FEB 2017

Mark Wahlberg als Police Sergeant Tommy Saunders, der am 15. Aoril 2013 Augenzeuge des Attentats auf den Bostoner Stadt-Marathon wird und danach auch in vorderster Front an der Jagd auf die Terroristen beteiligt ist.

Darsteller: Mark Wahlberg, Michelle Monaghan, J.K. Simmons

Vorschau: JOHN WICK KAPITEL 2


KINOSTART AM 16. FEB 2017

Der Gun-Fu-Fighter ist wieder im Einsatz!Ein alter Blutschwur verpflichtet John Wick nach Rom zu reisen, um einem Kollegen bei der Aufgabe beizustehen, eine Geheimorganisation von Auftragskillern zu unterwandern und die gefährlichsten der Mörder auszuschalten.
JOHN WICK ist als Trilogie angelegt, folglich wird es wohl bald noch einen dritten Teil geben.

Darsteller: Ruby Rose, Keanu Reeves, Laurence Fishburne